Vivienne Westwood online Shop

Der Tipp zu Vivienne Westwood

Wenn Sie Mode lieben, haben Sie wahrscheinlich schon von Dame Vivienne Isabel Westwood gehört. Die englische Geschäftsfrau ist maßgeblich für die New-Wave- und Punk-Mode verantwortlich. Aber nur wenige wissen, dass sie asexuell ist und eine Beziehung mit Malcolm McLaren hatte. Wir wollen mehr über die Designerin, die Frau hinter dem Orb-Logo und die von ihr inspirierte Mode erfahren. In diesem Artikel erfahren Sie alles über Vivienne Westwood.

Vivienne Westwoods asexueller Schnitt

Vivienne Westwood war eine der Architekten der Punk-Mode, einer Bewegung mit messianischem Geist, die die Modeindustrie revolutionieren wollte. Seit den 1970er Jahren ist sie zu einer Größe in der Modewelt geworden, obwohl sie sich einen einzigartigen und kantigen Stil bewahrt hat. Mit ihrer jüngsten Rückkehr zu einem asexuellen Schnitt demonstriert Westwood ihre Leidenschaft für die Erforschung der natürlichen Dynamik von Stoffen.

Vivienne Westwoods atypischer Schnitt kombiniert den sexy Schnitt der 1960er Jahre mit den Schnitttechniken asexueller Männer. Ihr Stil spiegelt die einzigartige Dynamik des Stoffes wider und behandelt ihn wie eine lebendige Masse. Diese originelle Schnitttechnik erinnert an Flou, eine alte japanische Kunst der Kleiderherstellung, die eine maßgeschneiderte Passform hat. Der Titel des Buches “The asexual cut by Vivienne Westwood” erklärt ihren asexuellen Schnitt, eine Mischung aus Schneiderei und Flou.

Trotz ihrer Berühmtheit ist Vivienne Westwood eine Verfechterin des Umweltschutzes. Für ihre Unisex-Kollektion verwendet sie recycelte und organische Baumwolle sowie Öko-Denim. Sie verwendet auch umweltfreundliches, recyceltes Polyester, Baumwolle und Seide. Und sie arbeitet mit Partnern zusammen, die ähnliche Werte vertreten. Darüber hinaus verlangt sie von ihren Lieferanten die Einhaltung der ILO-Konventionen und der Modern Slavery Policy, wodurch sichergestellt wird, dass die Marke die höchsten Standards für ethische Mode erfüllt.

Trotz der Kritik an Vivienne Westwoods untypischen Schnitten produzierte sie weiterhin einige der beliebtesten Kollektionen. Die Anglomania-Kollektion, die zwischen 1993 und 1999 entstand, zeigte ihre Liebe zur Mode, während die Exploration-Kollektion zu einem asexuellen Schnitt zurückkehrte und die natürliche Dynamik von Stoffen erforschte. Trotz dieser Kritik wurde ihre Arbeit immer beliebter, und sie wurde vom Establishment mit dem OBE ausgezeichnet.

Während ihrer asexuellen Periode wurde Vivienne Westwood von Literatur und Philosophie beeinflusst. Sie las Aristoteles und Watteau und fühlte sich von deren subtiler Subversion angezogen. 1971 entwarf sie zusammen mit Malcolm McClaren eine Kollektion namens Pirate, die an die Zeit der Seeräuber, Dandys und Wegelagerer erinnerte. Eine breit gestreifte Buccaneer-Hose wurde mit übergroßen Hemden für einen sexy Look kombiniert.

Ihre Beziehung zu Malcolm McLaren

Vivienne Westwoods Beziehung zum ehemaligen britischen Designer Malcolm McLaren ist kein Geheimnis. Die beiden lernten sich kennen, als Westwood als Lehrling in einer Fabrik arbeitete und hatten einen Sohn namens Ben. Das Paar trennte sich Anfang der 1980er Jahre, aber Westwood arbeitete weiterhin Vollzeit in der Modebranche. In den frühen 80er Jahren bekamen sie zwei weitere Söhne, Joe und Ben. Trotz der Trennung arbeiteten die beiden weiterhin gemeinsam an Kollektionen und veranstalteten Laufstegshows. In dem 1989 erschienenen Buch “Chic Savages” wurden die beiden zu den sechs besten Designern ernannt.

Die beiden passten gut zusammen und Westwood konnte einige ihrer berühmtesten Kollektionen entwerfen. Allerdings konnten Westwood und McLaren keinen großen Erfolg erzielen, bis sie begannen, zusammenzuarbeiten. In den frühen 80er Jahren war die Beziehung zwischen Westwood und McLaren eher produktiv als fruchtbar. In den frühen 1990er Jahren stellten die beiden gemeinsam in der Saatchi Gallery aus, und Westwood wurde zur Stammkundin der Galerie. McLaren, ein Modedirektor, war ein wichtiger Mentor für Westwood und die Modeindustrie.

Obwohl die Beziehung der beiden nicht funktionierte, war Westwoods Vater ein harter Mann und konkurrierte oft mit seinem Sohn in dessen T-Shirt-Geschäft. Westwoods Vater war kein großzügiger Mann und hat die unternehmerischen Ambitionen seines Sohnes nie gefördert. Doch trotz seiner Fehler hat die Designerin nie einen Groll gehegt und ist mit ihrem dritten Ehemann, Andreas Kronthaler, glücklich geworden. Er ist 25 Jahre jünger als sie, 1,80 m groß und hat bestechend blaue Augen.

Westwoods Beziehung zu McLaren war ebenfalls problematisch. Sie litt unter häuslicher Gewalt durch ihren Ex-Mann, was sie dazu brachte, eine Karriere als Modedesignerin zu verfolgen. Ihr Ex-Mann, der auch Manager der Punkband The Sex Pistols war, missbrauchte Westwood und ließ sie im Stillen leiden. Sie entkam schließlich aus der missbräuchlichen Beziehung, erzählte ihre Geschichte aber niemandem.

Im Gegensatz zu Westwood lebte McLaren nach der Vorstellung, dass “böse zu sein gut ist”. Seine Beziehung zu Westwood, der eine Vorgeschichte von sexuellem Missbrauch hatte, war einzigartig. Es war kein Zufall, dass er ein Kritiker und Mitarbeiter Westwoods war. Dies war auch eine Zeit der Adoleszenz, und Westwood hat den Einfluss ihres Vaters auf ihre Karriere nicht vergessen.

Ihre Kollektion Buffalo Girls/Nostalgia of Mud

Während ihrer Partnerschaft mit Malcolm McLaren hatte Vivienne Westwood ein Hauptgeschäft, Nr. 430 Kings Rd, aber in den frühen achtziger Jahren eröffnete sie ein zweites Geschäft in der Oxford St, in der Nähe von Selfridges. Sie nutzte ihren neu gewonnenen Ruhm durch Laufstegshows, um ein Geschäft zu eröffnen, das den Geist ihrer Buffalo Girls-Kollektion widerspiegelte. Westwoods Buffalo Girls-Kollektion enthielt auch Stücke, die von den Cholitas, einer Gruppe indigener Frauen aus Mittelamerika, inspiriert waren.

Die Kollektion war die letzte der Zusammenarbeit zwischen Westwood und Haring, und es war ihre letzte offizielle Zusammenarbeit. Die Kollektion bestand aus einer Mischung aus gestörten und vorgewaschenen Kleidungsstücken und Kunstwerken des zeitgenössischen Künstlers Keith Haring. Neben der Einbindung von Kunst in die Kleidung enthielt die Kollektion auch auffällige grafische Elemente. Die Kollektion war ein großer Erfolg, und Westwoods Entwürfe wurden weiterhin von der Popkultur der 60er Jahre und der Volkskultur beeinflusst.

Die Designerin nutzte das Archiv, um die historischen Wurzeln ihrer Entwürfe zu erforschen. Sie unterlief Krinolinen und Miederwaren, indem sie Mini-Krinis verwendete. Die Kollektion gefiel den Fans der japanischen “Lolita”-Mode. Mit ihrer nächsten Kollektion setzte Vivienne Westwood ihren eklektischen Mix historischer Einflüsse fort und kombinierte traditionelles britisches Harris Tweed mit klassischer griechischer Draperie und antiken pornografischen Bildern.

Neben der Piratenkollektion von 1980 entwarf Vivienne Westwood auch eine Reihe verschiedener Kollektionen unter ihrem eigenen Namen. Dies waren ihre ersten Kollektionen auf dem Laufsteg, und ihre Zusammenarbeit mit McLaren ermöglichte es ihr, ihre einzigartigen und aufregenden Designs zu präsentieren. Ihre Arbeit fand im Vereinigten Königreich mehr Beachtung als in den USA. Die Designerin wurde auch gebeten, akademische Roben für das King's College London zu entwerfen.

Trotz der Kritik umarmen Westwoods letzte Kollektionen ein Paradoxon aus Freiheit und Enge. Ihr ethnischer Schnitt, der auf Quadraten und Rechtecken basiert, wird nun durch Halbkreise und dreieckige Zwickel ersetzt. Halbkreisförmige Nähte sorgen für mehr Fülle. Außerdem führte sie dynamische Faltungen ein, die Luftlöcher schaffen. Dies sind die wichtigsten Ideen hinter dem Namen und der Inspiration der Kollektion.

Ihr ikonisches Orb-Logo

Das Orb-Logo ist eines der bekanntesten Symbole der Marke Westwood, und das ikonische Orb-T-Shirt ist keine Ausnahme. Dieses weiße, kurzärmelige Baumwoll-Shirt zeigt das charakteristische Logo von Vivienne Westwood, einen vom Weltraum inspirierten Satellitenring, der an den Saturn erinnert. Das auffällige, aber dezente Design passt hervorragend zu einer Schottenhose und Sneakers. Das Orb-Logo ist eine moderne Variante eines klassischen Looks und eine gute Wahl für einen lässigen Tag im Freien.

Das Orb-Logo ist die perfekte Ergänzung zur Perlenkette. Die weiche Wollmischung und das Orb-Logo sorgen für ein einzigartiges und stilvolles Design mit hohem Wiedererkennungswert. Der ausgefranste Saum rundet den Look ab. Diese Tasche ist ein perfektes Accessoire für jeden Tages- oder Abendlook und wird zu einem Lieblingsstück. Der Orb-Logo-Schal von Vivienne Westwood ist eine klassische, vielseitige und stilvolle Ergänzung für jede Garderobe.

Inspiriert von dem kultigen Orb-Logo, kreierte Vivienne Westwood das Orb-Logo für ihre Schmucklinie. Das ikonische Logo tauchte erstmals in den späten 80er Jahren auf und steht für die Vergangenheit und die Zukunft. Der Schriftzug ist in die Vorderseite geätzt und macht den Ring mit dem Orb-Logo sowohl stilvoll als auch funktional. Der Orb de Westwood Seal Ring ist ein Statement-Stück, das rund 200 Euro kostet und sein Geld wert ist.

Das Orb-Logo ähnelt auch dem Harris Tweed-Logo, einem beliebten japanischen Stoff. Das ursprüngliche Harris Tweed-Logo wurde von Carlo D'Amario entworfen, einem ehemaligen Modestudenten, der die Punk-Wurzeln von Westwood bewunderte. Infolgedessen wurde es ein Hit auf TikTok und inspirierte sogar eine Begeisterung für Westwood Orb-Schmuck.

Vivienne Westwoods ikonische Orbulon-Anhänger-Halskette ist ein perfektes Beispiel dafür. Diese einzigartige Halskette kann online bestellt werden und wird direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Wenn sie Ihnen gefällt, können Sie sogar ein Video auf Ihrem TikTok-Konto posten, das zeigt, wie Sie sie tragen. Die Welt der Mode entwickelt sich zu schnell, als dass man sich auf einen einzigen Designer festlegen könnte. Wenn du also zu den Gen-Z-Konsumenten gehörst, musst du ein Risiko eingehen und das kultige Orb-Logo von Vivienne Westwood ausprobieren.

Vivienne Westwood online Shop

Wenn Sie sich ein neues Outfit zulegen möchten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, ist der Vivienne Westwood Online Shop genau das Richtige für Sie. Diese Kollektion kombiniert britische Tartans, Tweeds und Wolle mit ungewöhnlichen Elementen, um einen einzigartigen und stilvollen Look zu kreieren. Diese britische Designerin steht seit über 30 Jahren an der Spitze der britischen Mode und zieht weiterhin die Aufmerksamkeit von Fashionistas auf der ganzen Welt auf sich.

Der Stil von Vivienne Westwood ist durch unkonventionelle Schnitte und Muster gekennzeichnet. Der “Punk”-Look, der ihre Kollektionen prägt, ist immer noch ein wichtiger Einfluss auf ihre Mode. Die dekonstruierten und punkigen Looks, die sie kreiert, sind immer noch sehr beliebt. Viviennes Damenkollektion zeichnet sich durch dekonstruierte Kleidung aus, während ihre Herrenkollektion skurile Muster und einen stromlinienförmigen, sportlichen Look bietet.

Während die aktuelle Version ihres Perlenhalsbandes im Vivienne Westwood Online Shop und anderen großen Einzelhändlern ausverkauft ist, durchforsten Internetnutzer Websites und Apps, um die charakteristischen Stücke der Designerin zu finden. Eine dieser beliebten Apps ist Depop, die einmalige Vintage-Stücke anbietet und sich zu einer eigenständigen Social-Media-Seite entwickelt hat. Egal, ob Sie im Vivienne Westwood Online Shop oder auf anderen Online-Seiten einkaufen, Sie werden sicher ein Stück finden, das Ihrem Geschmack entspricht.

Für die anspruchsvolle Fashionista gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Rabatte auf Vivienne Westwood online zu erhalten. Einige Händler bieten 10 % Rabatt auf Ihre Bestellung, während andere eine kostenlose Lieferung anbieten. Außerdem können Sie in einem Verzeichnis der Designermarken nachsehen, um noch mehr Rabatte und Angebote zu entdecken. Sie werden überrascht sein, wie erschwinglich Designerkleidung ist! Sie werden auch von der Vielfalt der Farben und Stile überrascht sein.

Vivienne Westwood Sale

Suchen Sie nach einem Vivienne Westwood Sale? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Mainline Menswear ist Ihre erste Anlaufstelle für eine große Auswahl an Vivienne Westwood Sale Artikeln! Wir verschicken in ganz Australien und in den Rest der Welt, so dass Sie Ihre Lieblingsstücke ganz einfach kaufen können! Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was im Vivienne Westwood Sale erhältlich ist! Und vergessen Sie nicht, unseren neuen Online-Store zu besuchen!

Eine der beliebtesten Modemarken, Vivienne Westwood, ist ein Synonym für die britische Punk-Kultur. Von der neuen Romantik der 80er Jahre bis hin zur Jagdausrüstung der Oberschicht haben sich ihre Entwürfe im Laufe der Jahre verändert und sind zu einem Style-Statement geworden. Und als langjährige Verfechterin britischer Materialien verwendet die Marke viel Harris-Tweed, der zum Markenzeichen von Vivienne Westwood geworden ist. Ihre Marke unterstützt auch ökologische und philanthropische Zwecke.

Vivienne Westwood stellt ihre neue Kollektion vor

Vivienne Westwood hat in London eine neue Kollektion vorgestellt. Die Show zeigte eine Vielzahl von Outfits, darunter neue Uniformdesigns für Virgin Atlantic. Die Modedesignerin selbst war bei der Show anwesend und trug ihren charakteristischen schrulligen Stil. Ihr Haar war zu einem schicken Pixie gestylt, und sie trug schwarzen Lippenstift.

Die neue Kollektion ist eine Hommage an den Rokoko-Stil, indem sie Bilder historischer Persönlichkeiten überarbeitet. Die Kollektion zeichnet sich durch asymmetrische Schnitte, einen exzentrischen Geschmack und eine Mischung aus Schneiderei und fließenden Formen aus. Der Name der Kollektion ist von einem Gemälde von Francois Boucher, Daphnis und Chloe, aus dem Jahr 1743 abgeleitet. Es ist ein ungewöhnliches Gemälde wegen seiner offenen Erotik und stellt ein halbnacktes Paar in leidenschaftlicher Umarmung dar. Vivienne Westwood verwendete dieses Bild zum ersten Mal in einer Kollektion von 1990, als sie damit ein halbsexuelles Korsett bedruckte.

Die Kollektion besteht aus traditionellen Wollstoffen, aber auch aus Denim, Viskose, Seide und innovativen ökologischen Drucken. Über 90 % der Stoffe der Kollektion bestehen aus Materialien mit geringer Umweltbelastung. Alle Denim- und Viskosestoffe, die in der Kollektion verwendet werden, stammen aus recycelten Quellen, und alle Seidenstoffe sind aus biologischem Anbau.

Vivienne Westwood achtet sehr auf die Nachhaltigkeit ihrer Brillen. Ihre “Sun”-Sonnenbrillen werden aus biobasiertem Acetat hergestellt und mit recycelten Materialien verpackt. Außerdem wird für die Produktion dieser Sonnenbrillen 100% grüne Energie verwendet, was sie noch umweltfreundlicher macht.

Vivienne Westwood Outlet Sale

Der Vivienne Westwood Outlet Sale bietet eine ideale Gelegenheit, um bei Designerkleidung und Accessoires zu sparen. Egal, ob Sie nach klassischer, englisch inspirierter Mode oder einer sportlichen Uhr suchen, Sie werden eine große Auswahl an Stilen finden, die Ihrem Geschmack entsprechen. Das ikonische Logo und die scharfen Silhouetten der Vivienne Westwood Linie sind sofort erkennbar.

Vivienne Westwood ist eine britische Modeikone. Ihre schrulligen, farbenfrohen und eklektischen Designs haben sie zu einer festen Größe in der Garderobe von Prominenten gemacht. Es ist kein Wunder, dass ihre Handtaschen so beliebt sind und zu den unverzichtbaren Gegenständen der modischen Frau gehören. Sie sind perfekt für den Tag und die Nacht.

Titel

Nach oben